Vielfaltssensible Einstellungen stärken - Achtung und Toleranz einüben (Veranstaltungsort GARS)

27. April 2020 - 29. April 2020

Beschreibung: 

Berufliche Schulen sind ein Mikrokosmos, in dem unterschiedliche kulturelle und religiöse Prägungen, Wertvorstellungen und Lebenshaltungen - wie sonst an keinem anderen gesellschaftlichen Ort - aufeinandertreffen und miteinander leben müssen. Für den Lebensraum Schule sind daher die Fähigkeiten zum Dialog und zur gegenseitigen Achtung aller Beteiligten grundlegend. Schulleitungen sind besonders gefordert, die Weichen für ein friedliches und achtungsvolles Miteinander zu stellen. Anhand praktischer Beispiele werden neue Wege aufgezeigt, wie Schulleitungen Prozesse gegenseitiger Anerkennung, respektvollen Miteinanders und toleranten Zusammenlebens fördern können.

 

Leitung
Dir. Dr. Ferdinand Herget

 

Anmeldung


zurück