"Wie hast Du's mit Gott?" - Schüler/innen für die Frage nach Gott interessieren (Veranstaltungsort GARS)

13. Juli 2020 - 17. Juli 2020

Beschreibung: 

"Wie hast Du's mit Gott?" ist die zentrale Frage des Religionsunterrichts und zieht sich als roter Faden durch den Lehrplan FOS und BOS. Die Lernbereiche erschließen unterschiedliche Zugänge zur Gottesfrage, befassen sich mit der Gotteslehre selbst oder fragen nach den Folgen der christlichen Gotteslehre für das eigene Leben und die Gesellschaft. Nur: Vielen Heranwachsenden ist die religiöse Sprache über Gott fremd geworden. Deshalb wird im Lehrgang gefragt: Welche Einbruchstelle für die Gottesfrage gibt es im Leben junger Menschen? Wie kann ausgehend von Themen einzelner Lernbereiche das Interesse an der Gottesfrage geweckt werden? Und schließlich: Welche existenziell bedeutsame Antwort beinhaltet die christliche Trinitätslehre für Jugendliche? Damit wird die christliche Gotteslehre verklammert mit der religionspädagogischen Aufgabe, einen kompetenzorientierten Zugang zur Gottesfrage zu finden, um daraus unterrichtsrelevante Unterrichtssequenzen zu entwickeln.

 

Leitung
Dir. Dr. Ferdinand Herget

 

Anmeldung


zurück