Aktuelles


Berufliche Schulen

Materialien zum LehrplanPLUS
Katholische Religionslehre an Fachoberschulen und Berufsoberschulen


Religionsunterricht nach dem LehrplanPLUS – wie geht das? Was ändert sich im kompetenzorientierten Unterricht? Dazu bietet diese Handreichung zum LehrplanPLUS an Fachoberschulen und Berufsoberschulen für alle Lernbereiche der 12. Jahrgangsstufe vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheiten. Die Unterrichtseinheiten wurden aus der Praxis und für die Praxis erstellt. Auch eignen sich die Unterrichtseinheiten als Materialsammlung, die für den eigenen Unterricht angepasst werden können. Auf der beiliegenden CD-ROM sind die Materialien als bearbeitungsfähige Word- oder PowerPoint-Dokumente enthalten.

mehr

Gymnasium Realschule

Materialien für den Religionsunterricht
an Gymnasien und Realschulen zum LehrplanPLUS Kath. Religionsunterricht Jgst. 6


Um den Einstieg in den neuen Lehrplan zu erleichtern bieten wir für die 6. Klasse der Realschule und des Gymnasium passgenaue und im Unterricht erprobte Materialien. Mit ihnen können Sie die Kompetenzorientierung in der Praxis umsetzen.

mehr

Berufliche Schulen

Projekte im Religionsunterricht an Berufs- und Berufsfachschulen
Neue Handreichung


Im katholischen Religionsunterricht stellen Projekte ein wichtiges Mittel dar, um mit Schülerinnen und Schülern kompetenzorientiert zu arbeiten. Die praxisorientieren Handreichung Projekte im Religionsunterricht an Berufs- und Berufsfachschulen - Empfehlungen zur Projektarbeit im katholischen und evangelischen Religionsunterricht bietet dafür ausgewählter Beispiele. Sie zeigt Schritt für Schritt, wie ein Projekt geplant und durchgeführt wird. Einzelne, bereits erprobte Projekte werden genau beschrieben, so dass sie erfolgreich durchgeführt werden können. Es folgt eine Sammlung von Ideen, die als Grundlage weiterer Projekte dienen können. Ein Methodenpool für den Einstieg oder einzelne Projektphasen schließt die Handreichung ab. Die Handreichung bietet so die Möglichkeit, sich mit der Projektmethode vertraut zu machen, Projekte zu übernehmen oder eigene Projekte zu entwickeln.

mehr

Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention. Perspektiven für Förderschule und Inklusion

 

Zehn Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland ist eine Zwischenbilanz zu ziehen. Es zeigt sich, dass der Weg zur Inklusion vielfältig und komplex ist und noch weiterer Überlegungen bedarf, damit allen Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf die bestmögliche Schulbildung zuteil wird.

Termine


27.01.2020 - 31.01.2020

Digitales Lernen im Religionsunterricht (Veranstaltungsort GARS)

Wie können digitale Medien inhaltsangemessen und kompetenzorientiert das Lernen der Schüler/innen...

27.04.2020 - 29.04.2020

Vielfaltssensible Einstellungen stärken - Achtung und Toleranz einüben (Veranstaltungsort GARS)

Berufliche Schulen sind ein Mikrokosmos, in dem unterschiedliche kulturelle und religiöse...

13.07.2020 - 17.07.2020

"Wie hast Du's mit Gott?" - Schüler/innen für die Frage nach Gott interessieren (Veranstaltungsort GARS)

"Wie hast Du's mit Gott?" ist die zentrale Frage des Religionsunterrichts und zieht sich...