Ein Zeichen für den Frieden setzen

Die aktuellen Ereignisse in der Ukraine haben uns schlagartig vor Augen geführt, welch ein fragiles und wertvolles Gut der Frieden ist.

Wir haben deswegen bayernweit Bildungseinrichtungen dazu aufgerufen, ein aktives Zeichen für den Frieden zu sein.

Aus allen Einsendungen sind diese beiden Friedenstauben entstanden. Alle, die mitmachen, solidarisieren sich mit den Menschen, die unsere Unterstützung brauchen.

Wir bedanken uns bei Ihnen und Euch ganz herzlich für diese überwältigende Resonanz!

Wir ermutigen Sie und Euch, uns weiterhin Fotos und Beiträge zur Aktion Friedenszeichen zuzusenden, denn: Die Aktion geht weiter!

Nähere Informationen zum weiteren Verlauf erhalten Sie hier.


Aktuelles


Realschule

RPZ Impulse Extra 2018 inklusive Material für die Realschule online
Sophie Zaufal, Werteunterricht? Wertebildung im Religionsunterricht zwischen Positionalität, Dialog und Reflexion


In der Öffentlichkeit hört man immer wieder den Ruf nach einem Fach „Wertekunde“ als Antwort auf die weltanschauliche und kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft. Es wird der Verlust von identitätsstiftenden und gemeinschaftsbildenden Selbstverständlichkeiten, Normen, Überzeugungen, Regeln, Sitten und Gebräuchen befürchtet. Auf verschiedenen Wegen versucht die (Bildungs-)Politik auf den vermuteten Verlust zu reagieren, u. a. mit der Forderung nach einem Fach mit Werten als Gegenstand. Aber Werte sind keine Gegenstände, sondern Ergebnisse gesellschaftlicher Aushandlungs- und Entwicklungsprozesse.

In welcher Form kann schulische Bildung insgesamt den Prozess gesellschaftlicher Pluralisierung begleiten? Was kann der konfessionelle Religionsunterricht mit seiner Besonderheit, der Förderung der Positionalität, zu dieser Diskussion beitragen?

mehr

RPZ Impulse 2018 online
Matthias Bär, Lernen lehren und Lehren lehren. Aspekte der Erwachsenenbildung im Hinblick auf die Weiterbildung von Lehrkräften


Die Lehrerfortbildung ist eine spezifische Form der Erwachsenenbildung. Deren Prinzipien und die aktuelle Forschung in diesem Bereich können die Fortbildungen von Lehrkräften produktiv analysie-ren und geben Impulse für die Weiterentwicklung. Dabei ist das Ziel, den eigenen Charakter des Leh-rens und Lernens in Lehrerfortbildungen besser zu erkennen und diesen berücksichtigen zu können.

mehr

Realschule

Handreichung zum LehrplanPLUS
Katholische Religionslehre in der Real- und Wirtschaftsschule


Religionsunterricht nach dem LehrplanPLUS – wie geht das? Was ändert sich im kompetenzorientierten Unterricht? Wie kann bewährtes Material neu eingesetzt werden? Wie geht kompetenzorientierte Leistungserhebung? Dazu bietet die Handreichung zum LehrplanPLUS in der Real- und Wirtschaftsschule eine grundlegende Einführung.

mehr


Termine


17.10.2022 - 21.10.2022

Kirche bewegt - Kirche im Wandel der Zeit

 Religionslehrkräfte am Gymnasium und Beruflichen Schulen Nur wer in Bewegung bleibt,...

22.11.2022

Über Literatur ins Gespräch kommen - Texte und Stimmen im Kontext des Ukrainekrieges

In der Fortbildung werden Texte aus der Ukraine und über die Ukraine vorgestellt, die Lehrkräfte...

28.11.2022 - 02.12.2022

Lehrgang für Fachschaftsleitungen am Gymnasium

 Religionslehrkräfte Als Bindeglied zwischen Schulleitung und Fachschaft sind die ...

30.01.2023 - 03.02.2023

Für die Unantastbarkeit der Menschenwürde sensibilisieren (LB 11.4)

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus oder Antisemitismus verletzen die Menschenwürde....

13.02.2023 - 15.02.2023

Best Practice Camp

Losgelöst von der täglichen Routine geht es bei der Fortbildung um bewährte und kreative...
Ort: Gars am Inn

01.03.2023 - 03.03.2023

Schule als Lebensraum: Führungskultur und Menschsein - auch aus christlicher Perspektive

Bitte beachten Sie: dieser Termin wurde verschoben! ursprünglicher Termin: 09.03.2022 -...