Berufliche Schulen

 

Ansprechpartner:


Berufliche Schulen

Materialien zum LehrplanPLUS
Katholische Religionslehre an Fachoberschulen und Berufsoberschulen


Religionsunterricht nach dem LehrplanPLUS – wie geht das? Was ändert sich im kompetenzorientierten Unterricht? Dazu bietet diese Handreichung zum LehrplanPLUS an Fachoberschulen und Berufsoberschulen...

mehr

Berufliche Schulen

Projekte im Religionsunterricht an Berufs- und Berufsfachschulen
Neue Handreichung


Im katholischen Religionsunterricht stellen Projekte ein wichtiges Mittel dar, um mit Schülerinnen und Schülern kompetenzorientiert zu arbeiten. Die praxisorientieren Handreichung Projekte im...

mehr

Promis Glauben
Homepage zum Projekt


RELIGION IST OUT!

Religionsunterricht unnötig und langweilig!

So ist heutzutage die Meinung vieler junger Menschen. Doch dieses Vorurteil wollte Markus Kosian nicht hinnehmen. Um seinen Unterricht...

mehr




Für Details bitte auf die jeweilige Fortbildung klicken.


21.01.2019 - 25.01.2019

Gottesbilder - Weltbilder - Menschenbilder (Veranstaltungsort GARS)

Der Lehrplan fördert aufbauendes Lernen, damit Schüler/innen das Besondere des religiösen...

27.05.2019 - 29.05.2019

Vielfaltssensible Einstellungen stärken - Achtung und Toleranz einüben (Veranstaltungsort GARS)

Berufliche Schulen sind ein Mikrokosmos, in dem unterschiedliche kulturelle und religiöse...

15.07.2019 - 19.07.2019

Zum neuen Lehrplan FOS-BOS (Veranstaltungsort GARS)

Die Kompetenzorientierung des neuen Lehrplans FOS/BOS fördert die aktive Beteiligung von...


Lehrplan für die bayerische Fachoberschule

LehrplanPLUS Berufliche Oberschule

 

Jahrgangsstufen 10 / 12 / 13

Das PDF Dokument finden Sie hier.


Lehrplan für die bayerische Berufsoberschule

LehrplanPLUS Berufliche Oberschule

 

Jahrgangsstufen 10 / 12 / 13

Das PDF Dokument finden Sie hier.


Lehrplan für die Berufsschule und Berufsfachschule

Jahrgangsstufen 10 bis 12 / 13

(Stand Oktober 2013)

Das PDF Dokument finden Sie hier.

Nach oben


Materialien für den Religionsunterricht an Fachoberschulen und Berufsoberschulen LehrplanPLUS - Jgst. 12

Religionsunterricht nach dem LehrplanPLUS – wie geht das? Was ändert sich im kompetenzorientierten Unterricht? Dazu bietet diese Handreichung zum LehrplanPLUS an Fachoberschulen und Berufsoberschulen für alle Lernbereiche der 12. Jahrgangsstufe vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheiten. Die Unterrichtseinheiten wurden aus der Praxis und für die Praxis erstellt. Auch eignen sich die Unterrichtseinheiten als Materialsammlung, die für den eigenen Unterricht angepasst werden können. Auf der beiliegenden CD-ROM sind die Materialien als bearbeitungsfähige Word- oder PowerPoint-Dokumente enthalten.

 

Das Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.

Heft kostenpflichtig bestellen.

Schutzgebühr EUR 9,00


Projekte im Religionsunterricht an Berufs- und Berufsfachschulen

Im katholischen Religionsunterricht stellen Projekte ein wichtiges Mittel dar, um mit Schülerinnen und Schülern kompetenzorientiert zu arbeiten. Die praxisorientieren Handreichung Projekte im Religionsunterricht an Berufs- und Berufsfachschulen - Empfehlungen zur Projektarbeit im katholischen und evangelischen Religionsunterricht bietet dafür ausgewählter Beispiele. Sie zeigt Schritt für Schritt, wie ein Projekt geplant und durchgeführt wird. Einzelne, bereits erprobte Projekte werden genau beschrieben, so dass sie erfolgreich durchgeführt werden können. Es folgt eine Sammlung von Ideen, die als Grundlage weiterer Projekte dienen können. Ein Methodenpool für den Einstieg oder einzelne Projektphasen schließt die Handreichung ab. Die Handreichung bietet so die Möglichkeit, sich mit der Projektmethode vertraut zu machen, Projekte zu übernehmen oder eigene Projekte zu entwickeln.

Die Handreichung kann hier heruntergeladen werden.


Broschüre "Religiöse und kulturelle Vielfalt in Schulen"

Religiöse und kulturelle Vielfalt gehört an den Schulen in Bayern längst zum Alltag. Aber wie wird sie gelebt? Tipps, wie sie gelingen kann, gibt diese Broschüre, herausgegeben vom BLLV gemeinsam mit der Erzdiözese München und Freising.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.


Gebetskalender für kirchliche Schulen

Beten ist Kontakt mit Gott. Das Gebet am Beginn des Schultags oder am Beginn des Religionsunterrichts ist eine Möglichkeit, diesen Kontakt regelmäßig wahrzunehmen.

Den Kontakt mit Gott macht der Mensch nicht allein. Deswegen beten wir in der Gruppe.

Dem Kontakt mit Gott geht der Ruf Gottes voraus. Deswegen nehmen wir wahr, an welchem Punkt des Jahres wir stehen und finden diesen Zeitpunkt vor.

Auf diesen Ruf antworten wir Christen. Deswegen finden sich nur Texte, die Gott direkt ansprechen.

In diesem Gebetskalender ist für jeden Tag des Jahres, der in Bayern ein Schultag sein kann, ein Gebet vorgesehen. Alle Klassen, in denen dieses Gebetbuch in die Hand genommen wird, beten das gleiche Gebet. Dadurch entsteht Verbindung.

Die Gebete aus katholischer, evangelischer, orthodoxer und jüdischer Tradition wurden ausgesucht von Schülerinnen und Lehrerinnen und Lehrer zweier Münchner katholischer Schulen: dem Erzbischöflichen Edith-Stein-Gymnasium und der Erzbischöflichen Maria-Ward-Mädchenrealschule Berg am Laim. Mit viel Mühe wurden Texte gesammelt, ausgewählt, ausprobiert und in dieses Buch aufgenommen.

2016
Jgst./LP: ab Jahrgangsstufe 6
Schutzgebühr EUR 5,00

Kostenpflichtig bestellen.


KMS vom 21.10.2009, Grundlagen des Religionsunterrichts und der religiösen Erziehung

Das PDF Dokument finden Sie hier.


KMS vom 22.10.2009, Religions- und Ethikunterricht

Das PDF Dokument finden Sie hier.


Zugelassene Lehrmittel

Die Zusammenstellung der für den Katholischen Religionsunterricht an beruflichen Schulen zugelassenen Lehr- und Lernmittel findet sich hier.